11.01.2017

Alt aber gut!

Oldie Leopold Laber erweist sich als großartiger Sparringpartner!

 

 

Der 13 Jahre alt werdende TCT Youngster Tim Harreither wird 2017 in seine erste Herren Meisterschaft starten und ist dabei auf der Suche nach adäquaten Sparringpartnern um sich auf diese Herausforderung optimal vorzubereiten.

Über Leopold Labers Management (Sohn Thomas Laber) wurde ein Sparring vereinbart.
Weit entfernt von Starallüren spielte Dauerläufer Poldi also eine wohlfeine Einheit mit Timi. Der Oldie spielte seine ganze Routine aus und konnte den Trainingssatz klar für sich entscheiden. 

Beim anschließenden Getränk wurden noch einige Ratschläge gegeben und über die ein oder andere zu lang geratene Vorhand philosophiert.

Es hat beiden Spaß gemacht, war sehr lehrreich für Tim und es wird weitere Aufeinandertreffen geben.

Herzlichen Dank von meiner Seite an Poldi und auch an Tims Mutter Karin, die ihrem Sohn ermöglicht seiner großen Leidenschaft in diesem Ausmaß nachzukommen.

 

Alles Liebe,

Wolfi

 

zurück zur Übersicht

Fragen zum Thema Kids-Tennis?