Kinder

Kinder wollen entflammt werden, nicht belehrt.
(Andreas Tenzer, deutscher Philosoph und Pädagoge)


 

 heranwachsender

 

FUN damentals (6.- 9. Lj.) - unstructured play 
kindgemäßes, vielseitiges, nicht sportartspezifisches aber dennoch
zielgerichtetes Bewegen, Spielen und Sporttreiben!


ZIEL:

  • Freude am Sport wecken!
  • Erlebnisorientiertes Koordinationstraining
  • Entwicklung neuromuskulärer Schnelligkeit
  • Allgemeine Kräftigung

 

INHALTE:

  • laufen, springen, werfen
  • sportartspezifische Grundelemente

 

 

 

Learning to train (9.- 12. Lj.) - Low structure
Erste Stufe des systematischen, sportartspezifischen
Leistungsaufbaus; legen eines soliden Fundaments
= Zielgerichtete Vielseitigkeit


ZIEL:

  • Weiterentwicklung der Koordination, Schnelligkeit und Kraft 
  • Sportartspezifische Bewegungsmuster und Kernbewegungen entwickeln
  • umfassende Bewegungserfahrungen ermöglichen 
  • Vermittlung taktischer Grundkenntnisse 
  • Heranführen an psychisch-emotionale Fähigkeiten
    (Zielstrebigkeit, Willenskraft, Konzentrationsfähigkeit,…) durch Erfahrungen und Erlebnisse im Sport 

 

 

INHALTE: 

  • Übungs-Trainings- und Spielformen der Spezialsportart aber auch anderer Sportarten 
  • Allgemeines Koordinationstraining 
  • Spielerisches Krafttraining 
  • Spielerisches Schnelligkeitstraining (Neuromuskulär) 
  • Spielformen des Ausdauertrainings 

 

Fragen zum Thema Kids-Tennis?