In der Tennisschule übt sich wöchentlich alt und jung gleichermaßen in der Handhabung mit Ball und Schläger. Deshalb musste am Wochenende ein Vergleichskamp zwischen unseren jungen und den nicht mehr ganz so jungen Spielern her. Toll und Corona- tauglich organisiert von unserem lieben Hannes Rimpfl, wieder einmal ein Filz- Sponsoring von unseren allerbesten Dietmar Pfeiler und viele, viele Matches. Ich freue mich gemeinsam mit unserem Verein, dass der Breitensport einen solch hohen Anklang bei uns findet und heiße jeden im Verein herzlich willkommen, der Bewegung und Gesellschaft sucht. Ihr seid spitze und habt euch eine tolle Meisterschaft für den TC Tulln verdient!